Wörthersee-Süduferstraße 108

9081 Reifnitz Österreich 

+43 4273 2237

  • Facebook Sille

Über uns

Das Südufer des Wörthersees war lange Zeit nur mit dem Boot oder über das Keutschacher Vier-Seen-Tal erreichbar, erst Kaiser Franz Josef ließ letztlich die heutige Süduferstraße errichten. Und während Velden und die Orte des Nordufers im 19. Jahrhundert sogar schon über eine Anbindung an die Eisenbahn verfügten, gab es am Südufer noch kaum Tourismus.

Was damals von Nachteil war, ist heute ein Vorteil, denn das idyllische Südufer bietet abseits der kleinen Orte eine unverbaute und ökologisch intakte Landschaft. So kann man vom Hotel aus mit einer kurzen Wanderung das Naturschutzgebiet Spintikteiche ebenso erreichen wie die Waldwege hinauf zum Bergkirchlein St. Anna und zum Aussichtsturm Pyramidenkogel.

Das Hotel Sille selbst war vermutlich schon sehr lange ein Dorfgasthof, bevor es dann Mitte des 19. Jahrhunderts ausgebaut und schließlich vom Urgroßvater der heutigen Besitzer als Seehotel etabliert wurde.

Die Familie Botzenhart-Sille bemüht sich nunmehr bereits in 4. Generation darum, ihren Gästen mehr zu bieten als nur die herrliche Lage und komfortable Zimmer.

Wir möchten versuchen, Ihnen ein echtes Urlaubserlebnis zu ermöglichen. Das beinhaltet persönliche Gastfreundschaft ebenso wie eine gehobene Küche mit Zutaten aus der Region oder unsere Unterstützung bei der Planung Ihrer Aktivitäten. Auch unser Team ist Ihnen gerne behilflich, um Ihren Urlaub einfach besonders zu machen.